Abgeschlossenheitsbescheinigung

Eine Abgeschlossenheitsbescheinigung ist ein offizielles Dokument, das von der zuständigen Baubehörde ausgestellt wird und die eigenständige Nutzbarkeit einer Eigentumswohnung oder eines Teileigentums innerhalb eines Gebäudes bestätigt. Dieses Dokument stellt einen essenziellen Bestandteil sowohl beim Verkauf einer Eigentumswohnung als auch bei der Eintragung ins Grundbuch dar. Es dient dazu, klarzustellen, welche Räumlichkeiten oder Gebäudeteile zur betreffenden Wohneinheit gehören und wie groß die Gesamtfläche dieser Einheit ist. Somit wird sichergestellt, dass die Wohneinheit eigenständig veräußert und genutzt werden kann.

Die Erstellung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben und erfolgt auf Antrag des Eigentümers oder des Wohnungseigentümerverbands.

Zurück zur Übersicht

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Nutzen Sie unser Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E Mail an info@immobilien-gutachten-hamburg.de oder rufen Sie uns an: 04022858030

Kontaktformular
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner